Tauchsport Seekuh, die älteste Tauchschule in Mainz

Tauchsport Seekuh, als Tauchschule mit angeschlossenem Shop, versteht sich als Zentrum für Freunde des Wassersports. Bei uns begleiten dich erfahrene und gut ausgebildete Tauchlehrer auf dem Weg zu spannenden und sicheren Tauchgängen.
Uns ist wichtig, Dir kompetenten Service und persönliche Betreuung in einer angenehmen und entspannten Umgebung zu bieten. Unser Team ist gut gelaunt, die Kaffee- und Teereserven sind aufgefüllt und wir arbeiten ständig daran, wie wir Dir Deinen Aufenthalt bei uns noch spannender gestalten können.
Bis 1998 arbeitete unser ehemaliger Mitarbeiter Stefan als Divemaster und Gernot als Tauchlehrer für eine andere Tauchschule. Im Sommer 1998 entschieden sich Gernot und Stefan, sich selbstständig zu machen. Anfangs war es noch unklar ob es ein Verein oder eine Firma sein sollte.

Die Firma wurde dann aber von Gernot allein gegründet und durch Beide betrieben. Bis Sommer 1999 wurde die Firma im Wohnzimmer von Gernot geführt, eine stetig wachsende Zahl von Tauchschülern machte es jedoch erforderlich, die Tauchschule um die Tauchbasis, später dann um den Shop zu erweitern.

Mit der Zeit fanden sich auch noch ein paar Tauchlehrer und Taucher, die gerne mitarbeiten wollten und schließlich ist die Firma zu dem gewachsen, was heute Tauchsport Seekuh e.K. in Mainz ist.

Die Firma wurde im Mai 2005 von Alexandra übernommen und von Gernot weiter geleitet. Seit Juli 2013 ist Gernot wieder Inhaber und Leiter von Tauchsport Seekuh.

Aktive Instructoren: 11
Divemaster / TL-Assistenten: 3
Mitarbeiter im Vertrieb: 5
Kunden: ca. 3980
Club-Mitglieder (aktiv): 209
Tek-Taucher: ca. 15
Stand 08.2015
  • Tauchschule
  • Tauchbasis
  • Tauchshop / Onlineshop
  • Kaffeemaschine